TROMMELBAU – WORKSHOP
mit Cheyenne

Eine meiner tiefsten Leidenschaften auf meinem Weg ist es, Menschen die Möglichkeit zur Herstellung einer eigenen Medizintrommel (Schamanischen Rahmentrommel) zu geben. Durch diesen Geburtsprozess habe ich im Laufe der Zeit viele Menschen begleiten dürfen.
Wenn du deine Trommel durch deine eigenen Hände in diese Welt gebierst, verwendest du deinen eigenen heiligen Atem, deine Alchemie, deine Medizin, um der Trommel deine Energie und somit auch Leben einzuhauchen.
Die Trommeln werden auch Medizin- bzw. Schamanentrommeln genannt, weil wir die Medizin des Holzes, der Haut (des Felles) und deinen heiligen Atem in der Trommel vermischen.
Mit der Herstellung der Trommel erschaffen wir den weiblichen Aspekt und somit unsere Trommel. Mit dem Trommelschlägel bringen wir das Männliche mit dem Weiblichen zusammen und schaffen somit eine Einheit.
Im Prozess des Trommelbaus geht es um dich, um dich tiefer in deine Erfahrung fallen zu lassen, in die Verbindung zum Spirit deiner Trommel.
Alle Trommelbaukurse sind Zeremonien, und in diesen Zeremonien ist es mir wichtig, schamanische Felder der Reinigung und Heilung entstehen zu lassen. Somit werden nicht nur bloß Instrumente gebaut, sondern „Medizinen“ geboren.
Ich freue mich und bin aus tiefstem Herzen dankbar, dich auf dieser Reise zu deiner ganz persönlichen Medizintrommel zu begleiten.
AHO!

Ort            Avena-Hof

Datum     17.04.2020                 

Zeit            10 – 18 Uhr

Info & Anmeldung:

Sandra Gruschka
email:   mail-an-grossefreiheit@web.de
Tel.:       09207 – 9888 745

KURS-PREISE:

Der Energieausgleich für die Schamanische Rahmentrommel richtet sich nach der Größe der Trommel. Alle u.a. Preise sind inkl. dem kompletten Material, Schlegel und Kurskosten.

40 cm – € 280,-
45 cm – € 300,-
50 cm – € 330,-
55 cm – € 350,-

Für die Bespannung der Trommeln werden Pferdefelle verwendet. Auf Wunsch besorge ich gerne auch andere Tierfelle oder Pergamente wie Hirsch, Ziege, etc. (wenn diese verfügbar sind).
Die Rahmenauswahl bietet eine Faszination und Vielfalt aus ver-schiedenen Hölzern der Baumwelt, die du dir am Tag des Trommelbaus aussuchen kannst. Vorrangig werden Rahmen, die in unseren Breitengraden beheimatet und gerade verfügbar sind als feste Körper für die „zukünftige schamanische Medizin“ verwendet. Die Rahmen werden in liebevoller Handarbeit durch den Rahmenbauer meines Vertrauens in der Hochsteiermark in Österreich gefertigt.
In einem geschützten Rahmen kannst du als Teilnehmer die Geburt deiner Trommel vollziehen. Hier darf alles sein. Manchmal sind die Kurse sehr intensiv und mit vielen Prozessen begleitet und oftmals darf es auch sehr leicht gehen.
Jeder Teilnehmer versorgt sich am Tag des Trommelbaus selbst, außer es wird im Vorhinein etwas anderes bekannt gegeben.

Anfrage schicken